Stefanie und ihr Traum vom eigenen Café

dranbleiben in Aktion: ein Praxisbeispiel

Im folgenden zeigen wir dir, wie unsere Web-App Stefanie bei der Verwirklichung ihres Traums unterstützt. Durch dieses Beispiel bekommst du viele Ideen und Impulse, wie dich dieses Online-Tool bei deinen eigenen Zielen und Visionen weiterbringt.

Tipp: Über die Links im Text gelangst du direkt zur jeweiligen Beschreibung der DranbleibMethode.

Stefanies Weg mit dranbleiben

Alles beginnt mit einem Ziel

Stefanie wird von dranbleiben unterstützt, ihren Wunsch in ein konkretes Ziel zu verwandeln, das ihr Herz höher schlagen lässt.

Im Anschluß schließt sie einen Vertrag mit sich selbst, dass sie dieses Ziel auch wirklich durchziehen wird. An dieses Commitment wird die Web-App sie bei Bedarf erinnern.

Ein Start mit Zuversicht

Stefanie startet in ihr Abenteuer mit Selbstreflexion. Sie macht sich ihre tiefere Motivation bewusst. Sie entdeckt Ressourcen und Stärken, die sie nun gezielt einsetzen wird.

Durch ihre Vorbereitung auf mögliche Hindernisse und Schwierigkeiten schaltet sie ihre Ängste in den Ruhemodus. Außerdem gestaltet sie in der Web-App ein inspirierendes Vision Board.

Der Weg der kleinen Schritte

Stefanies Leben ist voll mit privaten und beruflichen Verpflichtungen. Sie geht daher mit Hilfe von dranbleiben für ihr Herzensziel kontinuierlich Mini-Schritte.

Außerdem setzt sie sich nur die nächstmöglichen Teilziele. So kommmt sie ins Tun und verschafft sie sich ständig Erfolgserlebnisse.

Besuch beim DranbleibCoach

Einmal pro Woche klopft Stefanie an die Tür von ihrem digitalen DranbleibCoach zu einer 10-Minuten-Session. Die Coachingfragen und Impulse sind stets auf Stefanies aktuelle Situation zugeschnitten. So kommt sie immer wieder auf neue Ideen und findet passende Lösungsmöglichkeiten.

Mindset Tuning

Unsere Überzeugungen und Glaubenssätze wirken sich auf unsere Verhaltensweisen und Entscheidungen aus. Stefanie nutzt daher in der Web-App das Tool MindChanger, um ihre Glaubenssätze zu verändern, die sie in ihrer Entfaltung hindern.

Außerdem führt sie in dranbleiben ein Erfolgsjournal, das sich ebenfalls positiv auf ihr Mindset auswirkt.

Unterstützung von außen

Phasenweise nutzt Stefanie Hilfe von anderen Menschen und organisiert das in der Web-App. Zum einen bekommt sie Unterstützung durch einen Mentor.

Und zum anderen ist sie Teil eines Dranbleiber-Teams mit Gleichgesinnten, die ebenfalls im Prozess der Existenzgründung stecken.

Rückschläge & Co.

Stefanie erlebt immer wieder schwierige Situationen, Niederlagen und Durststrecken. Gerade in diesen Phasen geben die meisten auf. Stefanie bleibt dennoch am Ball. Ihr helfen dabei in dranbleiben die Erste-Hilfe-Impulse oder ein DranbleibCoaching.

Motivation Reloaded

Nichts ist so motivierend, wie Erfolgserlebnisse. Ihre bisherigen Fortschritte bekommt Stefanie daher in der Web-App immer auf einen Blick präsentiert.

Außerdem nutzt Stefanie Visualisierung oder ihr Vision Board, um sich regelmäßig in ihre Zielvision hineinzufühlen. Das beflügelt sie stets aufs Neue, um ihren Weg weiterzugehen.

Dranbleiben führt zum Erfolg

Erfolgreiche Menschen sind nicht immer die talentiertesten. Es sind die Menschen, die niemals aufgeben. Stefanie hat ihr Ziel durchgezogen und ihr Café eröffnet - trotz aller Widerstände im Innen und Außen.

Jetzt ist nur noch eine Frage offen: Welches Ziel liegt dir am Herzen?

30 Tage kostenlos testen