Markus bringt seine Teilnehmer ins Umsetzen

Die dranbleiben Business Edition in Aktion: ein Praxisbeispiel

Markus bietet Seminare im Bereich "Berufliche Neuorientierung" an. Im folgenden zeigen wir dir, wie er mit Hilfe unserer Web-App seine Teilnehmer dabei unterstützt, die gewünschten beruflichen Veränderungen auch in die Tat umzusetzen. Durch dieses Beispiel bekommst du viele Ideen und Impulse, wie du dieses Online-Tool bei deinen eigenen Seminaren, Trainings und Coachings nutzen kannst.

Weitere Tipps: So machst du mit dieser Web-App dein Angebot noch attraktiver

Markus nutzt dranbleiben

Markenbranding & Anpassungen

Markus lädt sein Firmenlogo hoch und hinterlegt einen Link auf seine Website. Diese Elemente werden in die App integriert. Zudem bestimmt er, welche Funktionen von dranbleiben seinen Teilnehmer angeboten werden sollen.

Individuelle Vorlagen

Damit seine Teilnehmer unmittelbar ins Tun kommen, erstellt er im Vorfeld eine auf das Seminar abgestimmte Ziel-Vorlage. Dies ist ein Umsetzungsplan, der so allgemein gehalten ist, dass er für alle Teilnehmer passt.

Hier definiert er wichtige Schritte, wie z. B. die Vorbereitung von Bewerbungsunterlagen. An all diese Schritte werden die Teilnehmer später automatisch erinnert. [Mehr erfahren]

Automatisierte Impulse

Als weitere Vorbereitung überlegt sich Markus, wie er im Anschluss an das Seminar seine Teilnehmer regelmäßig mit Impulsen oder Learning Nuggets unterstützt bzw. motivieren kann.

Er möchte an Gelerntes erinnern und Coachingfragen zur Selbstreflexion schicken. Diese werden in frei definierbaren Zeitabständen per E-Mail oder SMS von dranbleiben automatisiert verschickt. [Mehr erfahren]

Teilnehmer einladen

Direkt im Anschluß an das Seminar verschickt Markus über die Web-App eine Einladung an die Teilnehmer. Diese E-Mail enthält einen Anmeldelink, über den jeder Teilnehmer automatisch ein dranbleiben Plus-Konto mit einer festen Laufzeit von 1 Jahr erhält. Die Kosten dafür hat Markus im Seminarpreis einkalkuliert.

Mit der Umsetzung starten

Jeder Teilnehmer hat während des Seminars handschriftlich einen Umsetzungsplaner ausgefüllt (eine Vorlage hat sich Markus von der dranbleiben App heruntergeladen). Die eigenen Antworten kann jeder nun direkt in das Tool übernehmen (z. B. individuelle Ziele).

Vernetzung unter den Teilnehmern

Noch während des Seminars haben sich jeweils zwei Teilnehmer verabredet, sich gegenseitig bei der Umsetzung zu unterstützen.

Mit dranbleiben schreiben sie sich datenschutzkonform in regelmäßigen Abständen Statusberichte über die eigenen Fortschritte. Dazu werden sie von unserem Online-Tool automatisch erinnert. [Mehr erfahren]

Dranbleiben

Jeder Teilnehmer arbeitet nun eigenverantwortlich an der Verwirklichung der eigenen Ziele aus dem Seminar. Um auf Kurs zu bleiben, verwendet jeder eine Auswahl von DranbleibMethoden in der Web-App, die ihn persönlich ansprechen.

Von Markus erhalten sie parallel die automatisiert verschickten Impulse oder werden an nötige Aktivitäten aus der Ziel-Vorlage erinnert (siehe oben). [Mehr erfahren]

Besuch beim DranbleibCoach

Einmal pro Woche klopft jeder Teilnehmer an die Tür vom digitalen DranbleibCoach zu einer 10-Minuten-Session. Die Coachingfragen und Impulse sind stets auf die jeweilige aktuelle Situation zugeschnitten. So bekommt jeder Teilnehmer immer wieder passende Impulse für die Umsetzung der eigenen Ziele. [Mehr erfahren]

Impulse Recycling

Markus bietet dieses Seminar mehrmals im Jahr an. Dafür kann er alles, was er in dranbleiben erstellt hat (Ziel-Vorlagen, individuelle Impulse etc.) innerhalb der Web-App erneut verwenden. Damit spart er viel Zeit.

30 Tage kostenlos testen